Abteilungen:            

Anna-Siemsen-Schule

13.04.2013

Berufswettbewerb der deutschen Landjugend 2017

Der Berufswettbewerb in der Hauswirtschaft zeigt, wie vielseitig der Beruf ist und welche Herausforderungen er bietet.

Die Auszubildenden erhalten hier die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten zu zeigen. Dabei gibt es eine Aufgabe im Bereich Nahrungszubereitung  -Herstellung von Brotaufstrichen und Dipps-, eine Präsentation im Bereich Wäschepflege, bei der die Sortierung der Wäsche, die Befüllung der Waschmaschine und die Auswahl des Waschmittels demonstriert werden und  letztendlich werden noch unterschiedliche Besteckteile bestimmt.

Dazu werden Kenntnisse in einem 75-minütigen schriftlichen Teil  in den Bereichen „Allgemeinwissen“ und „Berufstheorie“ abgefragt.

Die Sieger der ersten Runde:

Rene Walloch, Friedrich-Wasmuth-Haus, 1. Ausbildungsjahr

Nina Kortebein, Altenzentrum Karl-Flor, 1. Ausbildungsjahr

Jessica Kast, Willy-Platz-Heim, 1. Ausbildungsjahr

(außer Konkurrenz Rodica Tiron, links im Bild)