Abteilungen:            

Anna-Siemsen-Schule

Vesperkirche

Vom 3. bis 17. September 2017 täglich ab 16:30 Uhr bis in den Abend hinein fand das Projekt Vesperkirche auf dem Lutherplatz und in der Lutherkirche statt.

Selbstverständlich und mit Begeisterung  und Stolz haben wir uns daran beteiligt, die unterschiedlichsten Bevölkerungsschichten an einen Tisch und ins Gespräch zu bringen, bei Spiel und beim gemeinsamen kostenlosen Abendessen, einer Vesper eben.

Für unsere Schule bedeutete das Mitwirken 10 kg Wäsche täglich, die in der Verantwortung von Frau Rehbock mit Schülerinnen und Kolleginnen bewältigt wurden. An 5 Tagen produzierte die Großküche 150 Portionen Nachtisch oder Salat mit Frau Klemin-Warnecke, Frau Cansdale und Frau Grethe und den Klassen BEK-17C, BFS-HP17A und der BFR-HP17.

Einige Klassen waren an der Programmgestaltung am Nachmittag beteiligt: am 5. September wurden in der Bildungsbox mit der Klasse BVG-17C und Frau Adams und Frau Wittig-Dase Lesezeichen gestaltet. Die BFS-HP17C mit Frau Killian und Frau Tacke boten am 6. September alkoholfreie Cocktails an. Am 7.September zeigte Frau Gehrke-Oelkers mit der BFS-PA 16A, wie sich das Leben mit Einschränkungen anfühlt und am Sonntag, 10.September, haben Frau Middeke und Frau Lindau mit Schülerinnen verschiedener Klassen der Berufseinstiegsschule ‚Schminken und Haare flechten‘ angeboten.

Die dafür notwendige intensive Planung und Organisation erledigte die BFS-EHP16B mit ihrer Klassenlehrerin Frau Herbers. Die Klasse beteiligte sich auch an der Essensausgabe und am Service in der Kirche.

Die Veranstalter und alle Beteiligten waren begeistert von der schönen Atmosphäre in der Kirche und dem gelungenen Projekt Vesperkirche und zeigten sich froh und dankbar über die Beteiligung von ANNA.

Alle Beteiligten hoffen, dass sich das Projekt ‚ Vesperkirche‘ wiederholen wird und wir würden gern wieder ein Teil davon sein.