Abteilungen:            

Anna-Siemsen-Schule

Unterstützung der Uni-Fachtagung

Unterstützung der Fachtagung "Erfolg im BVJ" durch BVJ-Schülerinnen der Anna-Siemsen-Schule Hannover

Untertitel der Fachtagung: Kompetenzentwicklung und Professionalität der Pädagoginnen/en - BVJ-Tagung des BLK-Modellversuches „Lernorte im Dialog"- LiDo am 31.05.2006 an der Universität Hannover/ Institut für Berufspädagogik


Zielgruppe:

Schülerinnen aus verschiedenen Klassen des Berufsvorbereitungsjahres, die im Laufe des Schuljahres durch besondere Zuverlässigkeit und Einsatzbereitschaft aufgefallen sind.


Rahmenbedingungen:

Die Zahl der Tagungsteilnehmer/innen der Fachtagung betrug 220: Diese Personen (Lehrer/innen, Referendare/innen und Sozialpädagogen/innen) mussten an diesem Tag im Foyer der Universität mit Speisen und Getränken versorgt werden. Außerdem sollte die Tischdekoration von BVJ-Schülerinnen hergestellt werden.


Inhalte:

Die Mitarbeit der Schülerinnen erstreckte sich auf drei Bereiche.

  • Im Vorfeld der Tagung sollte eine Tischdekoration von Schülerinnen des Berufsvorbereitungsjahres Floristik hergestellt werden.
  • Nach der Podiumsdebatte sollten die Teilnehmer/innen den 12 Diskussionsforen zugeordnet werden. Dies erfolgte durch eine Diskussionsforen -Tombola, wobei die Schülerinnen die Auslosung durchführten.
  • Zur Begrüßung der Teilnehmer wurde Kaffee und Tee gereicht. Für den Ausschank und anschließende Spül- und Aufräumarbeiten wurden die BVJ-Schülerinnen eingesetzt.  Die von einem Catering-Unternehmen angelieferten Speisen und Getränke mussten von den Schülerinnen an der Ausgabetheke verteilt werden. Anschließend musste das Geschirr gereinigt und die Räumlichkeiten wieder in Ordnung gebracht werden


Durchführung:

  • Nach Absprache mit den verantwortlichen Organisatoren der Tagung planten die verantwortlichen Lehrkräfte für Fachpraxis Floristik zusammen mit Schülerinnen die Tischdekoration in Form von Blumengestecken. Der Transport wurde von der Lehrkraft für Fachpraxis erledigt.
  • Alle Tagungsteilnehmer/innen erhielten zu Beginn der Tagung ihr Namensschild, das mit einem farbigen Symbol gekennzeichnet war. Während der Tombola wurde jedem dieser 12 Symbole ein Diskussionsforum zugeteilt. Die Themen waren zwar bekannt, aber die Spannung war groß, mit welchem Thema man sich am Nachmittag beschäftigen würde. Die Aufgabe, diese Spannung aufzulösen, kam den BVJ-Schülerinnen vor einem gefüllten Hörsaal zu! Damit standen sie an der Stelle, wo vor wenigen Minuten noch Professoren und Minister gestanden haben. Dieses Wissen machte sie aufgeregt und verlieh ihrer Aufgabe eine große Bedeutung.
  • Damit die Schülerinnen bei der Essensausgabe einheitlich aussehen, wurden sie zu diesem Anlass mit einer weißen Bluse, einem schwarzen Rock und einer Service-Krawatte ausgestattet.

Die Essensausgabe erfolgte unter der Leitung von zwei Fachpraxis-Lehrkräften. Dabei zeigten die Schülerinnen große Einsatzbereitschaft und Ausdauer.